Kursgebühr

Bezahlung der Kursgebühren

In der Regel bevorzugen wir die Abbuchung der Kursgebühren per SEPA-Lastschriftverfahren. Dies geschieht bei der Anmeldungsgebühr ca. 1 – 2 Wochen nach Buchung. Den Rest der Kursgebühr buchen wir 14 Tage vor Kursbeginn ab. Sie brauchen sich also nicht um Termine und Fristen zu kümmern.

Bezahlt Ihr Arbeitgeber, eine Praxis oder Institution die Kursgebühr, ist es für Sie oft nicht möglich die Kontodaten einzutragen.

Lassen Sie die entsprechenden Felder für die Bankdaten im Anmeldeformular einfach leer. Sie oder Ihr Arbeitgeber, Institution müssen dann allerdings die Gebühren termingerecht überweisen.