noch genügend freie Plätze

Beobachten-Erkennen-Planen-Handeln

Karte nicht verfügbar

Termin: 28.09.19. +29.09.19.


Beobachten-Erkennen-Planen-Handeln

Motorische Förderdiagnostik für Kindergarten und Schule

Gem. § 65 HLbG (Hessisches Lehrerbildungsgesetz) von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert)
Von der Sportjugend-Hessen anerkannt zur Lizenzverlängerung für Übungsleiter im Kinder- und Jugendbereich.

Dieser Kurs geht auf die Entwicklung von Sprache, Malen, Feinmotorik, Grafomotorik, Sensomotorik und der emotional-sozialen Entwicklung des Kindes ein. Sprachschwierigkeiten. Lernprobleme, Verhaltensauffälligkeiten, Konzentrationsmangel, motorische Unruhe, Entwicklungsverzögerungen, Teilleistungsstörungen werden in praktischen Einheiten auf ihre Zusammenhänge betrachtet – die Grundlagen erkannt und Planungen erstellt. Es wird auf die Möglichkeiten einer sinnvollen und umsetzbaren Zusammenarbeit von Kita und Schule eingegangen. Der gemeinsame “rote Faden” der Begleitung von Kindern wird erarbeitet.

Theoretische Inhalte:

  • Neurophysiologische Entwicklung des Kindes
    (Vorgeburtlich bis zum Schuleintritt)
  • Verknüpfung von Sprach-, Malentwicklung, Feinmotorik, Bewegungs- und
    Wahrnehmungsentwicklung, emotional-sozialer Entwicklung.
  • Grundlagen von Lesen, Schreiben, Rechnen
  • Merkmale einer Förderdiagnostik

Praktische Inhalte:

  • Spiel und Bewegung gezielt beobachten
  • Beobachtungen dem Entwicklungsstand zuordnen.
  • Fördervorschläge zu Einzelarbeit und Gruppenförderung erarbeiten.
  • Methodisch-didaktische Hilfen in Beobachtungs-situationen und bei Förderangeboten nutzen.
  • Eltern beraten
  • Kolleginnen/Kollegen anleiten

Eine Bescheinigung zur Erteilung von Beratung und Begleitung der Kita- und Schulprogramme kann nach Absolvierung der Kurse: Flügel und wurzeln (E & A), Motorische Förderdiagnostik und den Gleichgewichtskursen (E & A) erteilt werden.

Seminarunterlagen
Medienpaket “Kita & Schule – ein starkes Team”

Kursort: Goslar/Harz

Kurszeiten:
Samstag von 09:00 bis ca. 18:00 Uhr
Sonntag von 09:00 bis 14:30 Uhr

€328.00

Anmeldeformular

Klären Sie bitte VOR der Anmeldung, ob Ihr Arbeitgeber den Kurs bezahlt! In diesem Fall müssen Sie die Adresse Ihres Arbeitsgebers eintragen. Felder die mit einem roten"*" markiert sind, sind Pflichtfelder!

SEPA-Lastschriftverfahren: Guckloch GmbH, Krugwiese15, 68640 Goslar
Gläubiger−Identifikationsnummer DE52GWZ00000037639
SEPA-Lastschriftmandat: Ihre Kundennummer auf Ihrer Rechnung

Ich ermächtige die Guckloch GmbH, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Guckloch GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann − bei ungerechtfertigten Lastschriften − innerhalb von 8 Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Bei ungerechtfertigten Rücklastenschriften oder -buchungen hat die Guckloch GmbH Anspruch auf die Erstattung der dadurch entstehenden Bankgebühren.