noch genügend freie Plätze

Bildung kommt ins Gleichgewicht…

Karte nicht verfügbar

Termin: 12.10.19. +13.10.19.


Bildung kommt ins Gleichgewicht

Ein neurosensorielles Förderprogramm zur Lernunterstützung in Vorschule, Schule und Ausbildung.

Gem. § 65 HLbG (Hessisches Lehrerbildungsgesetz) von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert)
Von der Sportjugend-Hessen anerkannt zur Lizenzverlängerung für Übungsleiter im Kinder- und Jugendbereich.

In diesem Seminar wird die Verbindung des Gleichgewichtssystems zur motorischen Entwicklung des Menschen, zum Verhalten, zum Lernen und zum Leisten in den Mittelpunkt gestellt. Aufbauend auf den Erkenntnissen des interdisziplinären Projektes “Schnecke – Bildung braucht Gesundheit”, (Hessisches Kultusministerium 2007-2014) und den alarmierenden Zahlen von Schülerinnen und Schülern mit Gleichgewichtsschwierigkeiten bei gleichzeitiger Verschlechterung der Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Sport und den durch Evaluation belegten Fördermöglichkeiten wurden spezielle Programme zur Gleichgewichtsschulung für Vorschulkinder, Schulkinder und Jugendliche erarbeitet. Angebote für Kleinkinder (Altersbereich 0 – 3 Jahre) ergänzen das Seminar.

Kurs-Inhalte:

1. Theorie

  • Das Gleichgewichtssystem
  • Gleichgewichtsentwicklung
  • Gleichgewichtsverarbeitung
  • Gleichgewicht und Lernschwierigkeiten
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Gleichgewicht und sensomotorische Entwicklung,
    frühkindliche Reflexe.
  • Seelisches Gleichgewicht – körperliches Gleichgewicht
  • Neuro-sensorielle Fördermöglichkeiten für Kinder und Jugendliche.

2. Praxis

  • Erarbeitung der Förderprogramme
  • “Von Angang an im Gleichgewicht”, ein Förderprogramm für den Vorschulbereich.
  • “Bildung im Gleichgewicht”, ein Förderprogramm für Schule und Therapie, Klasse 1-13.
  • Gleichgewichtsangebote für Babies und Kleinkinder.
  • Anleitung für Eltern
  • Anleitung zur Organisation in kita und Schule. Anleitung zur Beratung und Begleitung von Teams, Kollegen Institutionen.

Kursort: Goslar/Harz!

Seminarunterlagen

Programm “Bildung kommt ins Gleichgewicht” ODER(!) “Von Anfang an im Gleichgewicht”.
(kann gewählt werden)

Kurszeiten:
Samstag von 09:00 bis ca. 18:00 Uhr
Sonntag von 09:00 bis 14:30 Uhr

€328.00

Anmeldeformular

Klären Sie bitte VOR der Anmeldung, ob Ihr Arbeitgeber den Kurs bezahlt! In diesem Fall müssen Sie die Adresse Ihres Arbeitsgebers eintragen. Felder die mit einem roten"*" markiert sind, sind Pflichtfelder!

SEPA-Lastschriftverfahren: Guckloch GmbH, Krugwiese15, 68640 Goslar
Gläubiger−Identifikationsnummer DE52GWZ00000037639
SEPA-Lastschriftmandat: Ihre Kundennummer auf Ihrer Rechnung

Ich ermächtige die Guckloch GmbH, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Guckloch GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann − bei ungerechtfertigten Lastschriften − innerhalb von 8 Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Bei ungerechtfertigten Rücklastenschriften oder -buchungen hat die Guckloch GmbH Anspruch auf die Erstattung der dadurch entstehenden Bankgebühren.