nur noch wenig Plätze frei!

Flügel und Wurzeln (Einführungskurs)

Karte nicht verfügbar

Termin: 26.01.19. +27.01.19.


Flügel und Wurzeln

Einführungskurs in ein neurophysiologisch begründetes
Bewegungsprogramm/Gruppenangebot für Kinder im Vorschul- und Schulalter

Gem. § 65 HLbG (Hessisches Lehrerbildungsgesetz) von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert)
Von der Sportjugend-Hessen anerkannt zur Lizenzverlängerung für Übungsleiter im Kinder- und Jugendbereich.

Jeder Mensch wird mit einer Grundausstattung bestimmter frühkindlicher Reflexe geboren. Kindliche Bewegungsmuster, auch als frühkindliche Reflexe, Brückenreflexe oder Halte- und Stellreaktionen bekannt, stehen eng mit den sogenannten Körpernahsinnen, besonders mit dem Gleichgewichtssystem in Verbindung. Diese Reflexe dienen dem Überleben des Kindes. Mit Fortschreiten der Gehirnreife werden sie gehemmt oder in so genannte Haltungsreflexe transformiert. Läuft die Entwicklung eines Menschen nicht “plangemäß”, kann es passieren, dass diese frühkindliche Bewegungsmuster aktiv im Körper weiter agieren und die Entwicklung der Bewegung und Wahrnehmung des Kindes beeinträchtigen oder erschweren. Dies kann dazu führen kann, dass diese Kinder nicht ihr volles Potential nutzen können.
Lern- und Verhaltensschwierigkeiten in der Schule und im Alltag sind häufige Folge..

Im Seminar werden auf Grundlage von Beobachtung, Testung und theoretischem hintergrundwissen gezielte sensomotorische Angebote zur Unterstützung, Vertiefung und Schulung der kindlichen Entwicklung erarbeitet um das Zusammenspiel von Wahrnehmen, Bewegen, Lernen und Leisten zu fördern.

Inhalte Einführungskurs:

  • Aufbau und Funktion des ZNS
  • Bewegungs- und Wahrnehmungsentwicklung des Menschen.
  • Taktilität, Propriozeption, Vestibularsystem.
  • Mororeflex
  • Palmar-Reflex
  • Plantar-Reflex
  • Saug- und Such-Reflex
  • Asymetrisch Tonischer Nackenreflex (ATNR)
  • Symetrischer Tonischer Nackenreflex (STNR)
  • Einfluss von Unreifen im Wahrnehmungs- und Bewegungsbereich auf die Entwicklung .
  • Zusammenhang von sensomotorischen Unreifen zu Schul- und Verhaltensproblemen.

Seminarunterlagen:
Buch “Ich wär jetzt mal ne Fledermaus”

Kursort: Goslar/Harz

Kurszeiten:
Samstag von 09:00 bis ca. 18:00 Uhr
Sonntag von 09:00 bis 14:30 Uhr

€328.00

Anmeldeformular

Klären Sie bitte VOR der Anmeldung, ob Ihr Arbeitgeber den Kurs bezahlt! In diesem Fall müssen Sie die Adresse Ihres Arbeitsgebers eintragen. Felder die mit einem roten"*" markiert sind, sind Pflichtfelder!

SEPA-Lastschriftverfahren: Guckloch GmbH, Krugwiese15, 68640 Goslar
Gläubiger−Identifikationsnummer DE52GWZ00000037639
SEPA-Lastschriftmandat: Ihre Kundennummer auf Ihrer Rechnung

Ich ermächtige die Guckloch GmbH, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Guckloch GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann − bei ungerechtfertigten Lastschriften − innerhalb von 8 Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Bei ungerechtfertigten Rücklastenschriften oder -buchungen hat die Guckloch GmbH Anspruch auf die Erstattung der dadurch entstehenden Bankgebühren.